Rückenschule

Aufgrund der fortschreitend einseitigen Bewegungsbelastungen in unserer heutigen Gesellschaft klagen immer mehr Menschen über Beschwerden und Schmerzen im Rücken- und Wirbelsäulenbereich. Die Ursachen hierfür sind häufig ein falsches Alltagsverhalten wie zu langes oder falsches Sitzen, Heben, Tragen, Gehen und Stehen, aber auch Bewegungsmangel sowie ergonomisch schlecht eingestellte Arbeitsplätze.

Beispielsweise liegen die Rückenerkrankungen (oftmals verbunden mit starken Schmerzen) auf Platz eins der Erkrankungen am Arbeitsplatz, und zwischen 70% und 80% der Bevölkerung haben irgendwann in ihrem Leben mit Rückenschmerzen zu kämpfen.

Durch unser spezielles Rückenschul-Programm lassen sich Rückenerkrankungen und Schmerzen sowohl präventiv als auch rehabilitativ vermeiden bzw. behandeln. Schwerpunkte hierbei sind hauptsächlich die Kräftigung und Dehnung insbesondere der Rückenmuskulatur, die Verbesserung der Körperstatik und die Schulung der Koordinationsfähigkeit.

Auch die Einweisung in ein Rückengerechtes Alltagsverhalten und Tipps zur ergonomischen Gestaltung des Arbeitsplatzes sind mitinbegriffen. Abschließend werden Sie mit den grundlegenden Entspannungstechniken vertraut gemacht, die zur Steigerung des persönlichen Wohlbefindens dienen.